Banner

Urlaub in Serbien - Aktivurlaub auf dem Balkangebirge

04_Rafting_Ibar


Erleben Sie Aktivurlaub auf dem Balkangebirge - Stara Planina in Ostserbien mit einem spannenden Angebot an verschiedenen Aktivitäten: Rafting auf dem Fluss Ibar, Off road „Via Militaris“, Paragliding, Trekkingtour – Wasserfälle des Balkangebirges.

 

Anfragen/Buchen

Top Angebot!
  • Increase font size
  • Default font size
  • Decrease font size
Freitag, 28 Nov 2014
Sie sind hier: Willkommen Abenteuerreisen Winterreisen Winterurlaub in Serbien - 5 Tage Jeep Tour
Winterurlaub in Serbien - 5 Tage Jeep Tour Drucken E-Mail
Winterurlaub in Serbien - Jeep Tour

Verbringen Sie einen 5 Tage Winterurlaub in Serbien mit einer aufregenden Jeep-Tour auf der Hochebene Pester und dem Reservat Uvac!

 


 

 

 

Anfragen/Buchen

 

 

Leistungen:

 
  • 5 Tage / 4 Übernachtungen. 
  • 3 Halbpensionen und 2 traditionelle Mittagessen im Offenen und 1 traditionelles Mittagessen auf „Kamena Gora“.
  • Bedienung im „Haus auf der Klippe des Adlers“.
  • Alle Jeep-Fahrten unter Aufsicht eines Fahrlehrers.
  • Besichtigung der Klöster Dubica, Daviovica, Pustinja, Mileseva.
  • Besichtigung des Dorfes Stitkovo und der Eishöhle.
  • Ein lizenzierter deutsch sprechender Guide. 

 

Siehe auch ausführliche Reisebeschreibung...

 

Unterkunft:

4 Übernachtungen in Dorfhäusern oder im Hotel „Borici“ in Sjenica.


Preise:

760,00 EUR / Person

 

Wichtige Hinweise: 

  • Mindestteilnehmerzahl für die Realisierung der Reise sind: 5 Personen.
  • Im Falle der Nichterfüllung der Mindestteilnehmerzahl, behält sich Balkan-Adventure das Recht vor, spätestens 21 Tage vor Reisebeginn von dem Reisevertrag zurückzutreten. 
  • Kinder unter 18 Jahren können in Begleitung der Eltern oder erwachsenen Personen teilnehmen. 
  • Wir empfehlen Ihnen den Abschluss einer Reiserücktrittskosten- und Reiseabbruchsversicherung unseres Partners ERV, die Sie hier online abschließen können.

 

Siehe auch ausführliche Reisebeschreibung...

Das Programm wird auf Anfrage vom 01.12.2014 – 01.03.2015 durchgeführt



 

Winterurlaub in Serbien - Jeep Tour - Auf dem Weg zur Eisshöhle Winterurlaub in Serbien - Jeep Tour - Mahlzeit im Offenen Winterurlaub in Serbien - Jeep Tour - Fotopause Winterurlaub in Serbien - Jeep Tour - Hochebene Pester



Winterurlaub in Serbien - Jeep Tour - unterwegs Winterurlaub in Serbien - Jeep Tour - Schlucht Uvca
Winterurlaub in Serbien - Jeep Tour - Kamena Gora
Winterurlaub in Serbien - Jeep Tour - Tour Route











 

 

 

 

 

 

 

Guide Sretko Kovacevic

 

 

 

 

Winterurlaub in Serbien - Jeep Tour - Tour Route

 

 

 

 

 

Reisebeschreibung


 

1. Tag: Ankunft

 

Tagesablauf:

  • Abfahrt vom Flughafen „Nikola Tesla“ – Belgrad nach Sjenica. Die Fahrt dauert ca. 5 Stunden mit einer Pause.
  • Unterkunft im repräsentativen, inmitten der dichten Pinienwälder verstecktem Waldhaus „Vodena poljana“. Die Unterkunft ist auch im Hotel „Borici“ möglich.  
  • Gemeinsames Abendessen und Übernachtung.
 

Winterurlaub in Serbien - Jeep Tour

 

 

2. Tag: Jeep Tour 

 

Tagesablauf:

  • Frühstück und Abfahrt um 08.00Uhr.
  • Dann geht es durch die herrliche, mit Nadelwäldern und Wiesen beschmückte Bergendlandschaft des Gebirges Zlatar.
  • Es geht über das Dorf Akmacica und weiter, bis zum Ort Gujanicica Mala und dem See Uvacko. Eine kurze Pause mit Kaffee, Eiswasser und Rakia (Schnaps), natürlichem Fruchtsaft und Honig gibt es bei der Bauernfamilie Gujacic, in deren so genannten „Haus auf der Klippe des Adlers“. Auf dem ganzen Weg ist der Gänsegeier auf seinem Flug zu beobachten.

Winterurlaub in Serbien - Jeep Tour - Schlucht Uvca
  • Mit Jeeps geht es dann die Klippen der Schlucht Uvaca hinunter bis zum blaugrünen See. Von dort an geht es bergab über einen steilen, verwinkelten alten Weg, der aus der Schlucht führt, und weiter über die sanft welligen Hängen des Berges Javor bis zum Kloster Dubica (gegründet vom Patriarch Gavrilo Rajcic im 17. Jahrhundert ). Es folgt eine kurze Besichtigung des Klosters.
  • Nach der Fahrt um den See Bukovacko machen wir weiter bis zum kleinen Dorf Obucine, wo wir uns kurz auf einem Aussichtspunkt aufhalten. Von dort aus erstreckt sich ein unvergesslicher Blick auf Teile des Sees, die von den Königen des Himmels - den Gänsegeisern hoch überflogen werden.
  • Die Fahrt wird über wellige Wiesen der Schlucht Uvca fortgesetzt bis zum kleinen Dorf Ursule und der Bergspitze Molitva, von wo man den schönsten Blick auf die Mäander der Uvca, die Überreste der alten Zarenstadt und die Eishöhle hat.
  • Nach einer halbstündigen Pause bei der man schöne Schnappschüsse machen kann, geht es wieder bergab bis zum Ufer des Sees „Uvacko jezero“. An diesem zugänglichsten Teil der Mäander „Popov vir“, befindet sich das Camp „Ozon“ aus Sjenica.
  • Mittagessen im Camp. Es werden lokale Spezialitäten serviert (Sjenica Käse, Prschut (geräuchertes Rindfleisch), Sudzuk (geräucherte Würste aus Rindfleisch), Buchweizenkuchen etc.
  • Nach einer zweistündigen Pause geht die Fahrt weiter zum Gebirge Jadovnik. Nach der Fahrt durch die wunderschöne Landschaft kommen wir auf der Bergspitze „Katunici“ (1734m) an, von der halb Serbien zu sehen ist. 
  • In den Abendstunden sind wir wieder in Sopotnica.
  • Unterkunft in der Berghütte oder Dorfhäusern.   
  • Abendessen und Übernachtung.

 

 

3. Tag: Jeep Tour

 


Tagesablauf:

  • Nach dem Frühstück, Besichtigung der Naturdenkmäler - Sopotnica Wasserfälle und restaurierte alte Mühlen mit Umgebung.
  • Von Sopotnica aus fahren wir mit Jeeps nach Brodarevo und zum Kloster Kumanici. Im Jahr 1514 wird das Kloster das erste Mal erwähnt. Es wurde dem Erzengel Gabriel gewidmet und ist für die Menschen dieses Gebiets ein wahres Heiligtum.
  • Mittagessen mit Fischspezialitäten.
  • Die Besichtigung des Klosters „Davidovice“(1282).
  • Rückfahrt nach Sopotnica mit Jeeps.
  • Abendessen am Lagerfeuer und Übernachtung in der Berghütte oder Dorfhäusern.

Winterurlaub in Serbien - Jeep Tour - Sopotnica

 

 

4. Tag: Jeep Tour und Besichtigungen


Tagesablauf:

  • Nach dem Frühstück besuchen wir eines der schönsten Gebirge in Serbien – Kamena Gora.
  • Nebenbei Besuch beim Kloster Pustinja.
  • Auf der Kamena Gora besichtigen wir die über 400 Jahre alte Pine – Svetibor. Die Legende sagt, dass sich in ihr die Nachrichten der Vorfahren verbergen. Wenn man sich unter seine Krone stellt, ermöglicht es Einem positive Energie zu akkumulieren, und zusammen mit der wunderschönen Aussicht wird das Erlebnis vollkommen. Svetibor ist ein Markenzeichen dieses Gebirges.

Winterurlaub in Serbien - Jeep Tour - Kamena Gora
  • Mittagessen im Zentrum von Kamena Gora (gekochtes Lamm, Käse Sahne, Pilze, gekochte Bergkartoffel, Vareniki oder Rakia aus Birnen).
    Abfahrt nach Prijepolje um 14.00 Uhr.
  • Besichtigung des Klosters Mileseva, 1218 erbaut von König Vladislav und vom heiligen Sava. Das Kloster beinhaltet die weltweit bekannten Fresken „Beli Andjeo“ (der weiße Engel).
  • Abendessen und Übernachtung in ländlichen Haushalten in der Nähe von Prijepolje.

 

 

 

5. Tag: Abreise

 

Tagesablauf:

  • Nach dem Frühstück Transfer bis zum Flughafen.


 


 

 

 

 


Weitere Reise-Angebote für Aktivurlaub, Abenteuer-Reisen und Erlebnisreisen im Winterurlaub:


 

Sag deinen Freunden!

AddThis Social Bookmark Button

Login






Unser Service für Sie

Anfragen/Buchungen


Ihre Anfragen- bzw. Buchungsübersicht ist derzeit leer.

Wer ist online

Wir haben 82 Gäste online